Sonntag, 1. März 2009

Aufbau

Die letzten Tage standen ganz im Zeichen eines Aufbruchs zu besseren Zeiten. Der Durchfall ist fast weg, an Gewicht nehme ich zu, die Trainings verlängern sich und die Lust am Essen und am Leben grundsätzlich kehrt zurück. Geduld ist angesagt, wahrlich nicht mein Hobby.

Psychisch geht es mir so gut wie schon lange nicht mehr. Wohl ändert die Psyche nichts an den Fakten, aber sie beeinflusst den Umgang damit. Da ich zeitlebens nie auf das halbleere Glas fokussierte, fällt es mir auch leichter, es so zu nehmen, wie es eben ist. Wir geniessen jeden Tag, sehen die Fortschritte und planen die nahe Zukunft. Ich bin auf dem Weg zurück zum Leben - wie lange auch immer.

Herzlich Peter

Kommentare:

Barbara hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Barbara hat gesagt…

Lieber Peter,
die ersten Sonnestrahlen kommen raus und durchbrechen bereits den grauen Wolkenhimmel.
Ich freu mich so sehr, dass du dabei sein wirst, wenn die kräftige Sommersonne den Nasenrücken rötet und alles in uns erwärmt, das Lebensenergie lockt.

Schritt für Schritt geht man meilenweit.
Auf einen wunderbaren Sommer, der einem zartgrünen Frühling folgen wird , mit dir als neugieriger Märzenbecher, der den Kopf erwartungsvoll in die Höhe streckt.

Wir freuen uns über deine Genesung und Zuversicht !

Barbara und Erwin

um-fvs hat gesagt…

LIeber, sehr geehrter Herr Dr. FaesslerWeibel
von Herzen wünsche ich rasche u vollständige Genesung. Ich habe Sie schon sehr vermisst und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen in der VIP_Lounge zrh.
Gottes Segen und viel Kraft, Mut und Kampfgeist wünscht von Herzen Ihre Ulrike Moor-Fischer v. See