Samstag, 12. Februar 2011

Tumorpreis 2011

Heute durfte ich an den Tumortagen Winterthur den Tumorpreis 2011 in Empfang nehmen.
Es ist ein Anerkennungspreis, der an Menschen und Institutionen vergeben wird, die sich um die Behandlung und Erforschung von Krebskrankheiten sowie die Betreuung von Krebskranken und ihren Angehörigen besondere Verdienste erworben haben. Dieser Preis wird zum vierten Mal vergeben, er wird von der Pharmaindustrie gesponsert, es werden keine Steuergelder, Kongressgebühren oder Spendengelder etc. dafür eingesetzt.“
Ausgezeichnet wurde ich für folgende Leistungen:
- Gründung der Stiftung Begleitung in Leid und Trauer (heute: Krisenintervention Schweiz) und dadurch Begleitung von Menschen in psychischen Notsituationen;
- Krisenintervention bei Grossereignissen und Katastrophen;
- Ausbildung von Ärzten und Pflegenden in den Bereichen Kommunikation, Psychoonkologie, onkologische Rehabilitation und ‚Breaking Bad News’;
- Engagement und Leitung von Lehrgängen für Palliative Care (Erwachsene und Pädiatrie) und Psychoonkologie;
- Publikationen für Patienten und deren Angehörige in den Bereichen Pädiatrie, Onkologie und Palliative Care und der Broschüre „Stoma – Dialog mit meiner Seele“ (2010).
Die Ehrung hat mich sehr gefreut und auch gerührt, wird dadurch doch mein Engagement der vergangenen 30 Jahre gewürdigt. Ich geniesse den heutigen Tag und werde am Abend sicher ein feines Glas Wein mit Maria zusammen trinken.
Herzlich Peter

Kommentare:

Unknown hat gesagt…

Lieber Peter,
ich gratuliere Dir zu diesem wirklich verdientem Preis von ganzem Herzen!
Ich persönlich habe schon im ersten Modull des Palliativlehrganges in Mödling von Dir gelernt und mein persönlicher Preis für positive Lebenseinstellung ist dir sicher!!!
Viele liebe Grüsse aus Friesach in Kärnten
Jasmin vom Palliativlehrgang in Mödling.
PS: Freue mich aufs Wiedersehen im März ;)

Unknown hat gesagt…

Noch mal ich,
sorry war mit dem Google_Konto von meinem Lebensgefährten Robert angemeldet - das ist jetzt mein Konto!
Nochmals viele liebe Grüsse aus Kärnten

Katrin Bergmann hat gesagt…

Hallo Peter,

herzlichen Glückwunsch, das freut mich sehr für Dich!!!!

Liebe Grüße aus Bayern, Katrin

elisabeth hat gesagt…

Lieber Peter,
herzliche Gratulation zu diesem Preis - du hast sehr viel bewegt, schön, dass dies Anerkennung findet.
Ich persönlich habe in den Begegnungen mit dir in diversen Fortbildungen sehr profitiert. Ich bin dir sehr dankbar dafür.
Ich wünsche dir weiterhin alles Gute
Elisabeth (Uni-Lehrgang Salzburg)

Unknown hat gesagt…

Hoi Peter

Herzliche Gratulation zu diesem hoch verdienten Preis. Wir vom Team Krisenintervention Schweiz sind darauf auch ein bisschen stolz. Alles Gute und bis auf bald wieder einmal bei einem guten Glas Wein! Christoph, Michael, Sonja & Co

Brigitte hat gesagt…

Lieber Peter!
Herzliche Gratulation!!!
Du hast diesen Preis mehr als verdient!!
Ich schließe mich meiner Vorrednerin Jasmin an und freue mich schon auf ein Wiedersehen im März!
Lg Brigitte