Dienstag, 31. Juli 2007

Operation


Die vierstündige Operation (ohne Narkosevorbereitung)ist ohne Komplikationen und OHNE Stoma (künstlicher Darmausgang) gut gegangen! Peter versucht schon wieder Sprüche zu klopfen, welche durch die Nachwirkungen der Medikamente nach einem ersten fünfzehnminütigen Redeversuch kläglich in einem herzhaften Gähnen verstummen. Mit Sicherheit jedoch wird er diese Nacht vom Frühstück träumen. Nach 5-tägiger Saft-Diät wird ihm morgen ein "Weggli" serviert!
Die kompetente fürsorgliche Betreuung durch das IPS-Personal macht uns den Abschied für heute Abend leichter.
Vielen herzlichen Dank an alle, die in Gedanken bei uns waren!!
Familie Fässler

Kommentare:

Vibeke hat gesagt…

SUPER, dass die OP ohne Stoma ausgegangen ist. Wenigstens ein "Problem" weniger :-)! Drück ihn morgen ganz fest von mir, Maria! H.C. und ich sind in Gedanken fest bei Euch!

Liebe Grüsse vom unserem Zwischen-Chemo-Abhau-Urlaub im Ausseerland

Vibeke

Hubi hat gesagt…

Hoi zusammen
Jetzt ist auch das Problem plötzlich keines mehr. Wie mich das freut, könnt Ihr ja ganz leicht glauben. Wenn das in diesem Stil weitergeht, dann bist Du Peter bald wieder der Alte. Ein Stein ist mir vom Herzen gefallen.
Gruss
Hubi+Teresita

Alexander hat gesagt…

Ich freue mich riesig zu lesen, dass es Dir Peter besser gehr, kein Stoma und bald auf die Normalstation. Was Du mit dem Gähnen wohl sagen wolltest :)
Also jetzt freue ich mich einfach mit Euch
Alles Liebe Alexander

ERNY GILLEN hat gesagt…

Lieber Peter, liebe Maria,
ich bin schon seit einigen Tagen in Gedanken und Gebet mit Euch verbunden. Die Meldung ist zuversichtlich. Darüber freue ich mich mit Euch beiden und Eurer Familie.
Liebe Grüsse aus Luxemburg
erny